Häufig gestellte Fragen

  1. Kann ich mein jetziges Fahrzeug in Zahlung geben?
  2. Ich habe eine weite Anreise. Wie läuft die Abwicklung aufgrund der großen Entfernung?
  3. Warum sind EU-Fahrzeuge viel günstiger? Gibt es irgendwelche Nachteile?
  4. Kommt zu den angebotenen Preisen „noch was dazu“?
  5. Warum sind die Autos bei euch so günstig?
  6. Was bedeutet „Bequemeinsteiger“?
  7. Besteht die Möglichkeit das Auto zu finanzieren oder zu leasen?
  8. Kann ich mein Auto zu Ihnen in die Werkstatt bringen?
  9. Wie sieht es mit Garantie aus?
  10. Bleibt die zweijährige Herstellergewehrleistung / – Garantie erhalten, wenn ich bei Ihnen den Kundendienst durchführen lasse?
  11. Brauche ich einen Termin für die Besichtigung des Fahrzeuges?

 

  1. Kann ich mein jetziges Fahrzeug in Zahlung geben?
    JA. Wir unterbreiten Ihnen ein faires Angebot nach einer technischen Bewertung bzw. bei größerer Entfernung anhand der Fahrzeugdaten und Ihrer Beschreibung. Ihr Vorteil ist die unkomplizierte Abwicklung. Sie lassen Ihren jetziges Fahrzeug bei uns stehen und fahren mit dem Neuen nach Hause. Die Abmeldung kann durch uns erfolgen.
  2. Ich habe eine weite Anreise. Wie läuft die Abwicklung aufgrund der großen Entfernung?
    Die meisten unserer Autos verkaufen wir „weiter weg“. Unser Ziel ist es, die ganze Abwicklung für Sie so einfach wie möglich zu gestalten und bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten: Bei Neuen oder neuwertigen Autos wird die Bestellung größtenteils per Telefon bzw. mail fixiert. D.h. Sie unterzeichnen die Bestellung mit einem Rücktrittsrecht aufgrund desFernabsatzgesetzes. Sie tragen also null Risiko mit Ihrer Unterschrift. Sie dient lediglich der Fixierung und verbindlichen Reservierung des Autos bis zur vereinbarten Abholung. Vergeht bis zur Abholung mehr als eine Woche, behalten wir uns vor, eine angemessene Anzahlung in Höhe von ca. 10% zu verlangen.Wollen Sie vorher keine Unterschrift leisten oder sich für einen Kauf entscheiden, können wir das Auto nur für den Zeitraum der Anreise reservieren. Dann besteht für Sie das Risiko, dass das Auto in der Zwischenzeit anderweitig verkauft wird.Für die eigentliche Abholung gibt es dann folgende Varianten:

    • Wir senden Ihnen die Papiere vorab zu, so dass Sie das Auto anmelden können und dann abholen
    • Wir bereiten für die Überführung ein 5-Tages-Kennzeichen vor (€100) und Sie melden das Auto anschließend an
    • Sie bringen selber Überführungskennzeichen mit
    • Gerne liefern wir das Auto frei Haus gegen eine Pauschale von 250 € bis € 500 (je nach Entfernung)
  3. Warum sind EU-Fahrzeuge viel günstiger? Gibt es irgendwelche Nachteile?
    Wir haben heute im Euro-Raum mit seinen aktuell 28 Mitgliedsländern eine Fülle von Anbietern. Aufgrund unterschiedlicher Markt- und z.T. Besteuerungsgegebenheiten sind zahlreiche Hersteller in den Nachbarländern deutlich günstiger als in Deutschland. Wir arbeiten hier mit namhaften Großhändlern im In- und Ausland zusammen. Es gibt im Wesentlichen zwei wichtige Punkte die Sie beachten sollten und auf die wir selbstverständlich hinweisen. Das ist zum einen der Garantiebeginn, der schon mal deutlich vor dem Kaufdatum liegen kann, wenn das Auto schon eine Standzeit im Ausland hatte und dann bis zum Verkauf nochmal gestanden hat. Und der zweite Punkt sind Ausstattungsunterschiede:Hat es bis vor wenigen Jahren oftmals noch wesentliche Unterschiede gegeben wie z.B. fehlendes ESP oder eine Einparkhilfe, so sind die Unterschiede heutzutage oft Minimal, aber es gibt Sie von Fall zu Fall noch.Was es auch immer noch gibt, sind unrichtige Informationen, dass EU-Fahrzeuge eine schlechtere Qualität haben in Bezug auf Fertigung, Unterbodenschutz oder ähnliches. Das ist nicht der Fall. Ebenso besteht ab dem Datum der Auslieferung die Garantie- (bzw. Gewährleistungszusage)des Herstellers nach seinen jeweiligen Bedingungen.
  4. Kommt zu den angebotenen Preisen „noch was“ dazu?
    Viele Kunden fragen am Telefon ob das der Endpreis ist oder ob da noch Überführungskosten o.ä. dazu kommen. Wir bieten grundsätzlich Abholpreise, also den tatsächlich zu bezahlenden Preis an. Extra zu bezahlen sind auf Wunsch Zusatzleistungen wie Lieferung frei Haus, Überführungskennzeichen, Fußmatten oder Zubehör wie Anhängekupplung, Fahrradträger, etc.
  5. Warum sind die Autos bei euch so günstig?
    Diese Frage hören wir besonders gern. Der Hauptgrund ist, dass wir ein sogenannter freier Händler sind, also ohne Markenbindung.Das bringt Ihnen zwei entscheidende Vorteile:Durch den europaweiten, freien Einkauf sind wir in der Lage uns die besten Angebote zu sichern: interessante Autos zu interessanten Preisen. Und müssen nicht irgendwelche teuren Lagerautos des Herstellers abnehmen nur um einen Bonus zu ergattern.Der zweite entscheidende Punkt: die Vertragshändler müssen viel Zeit und noch mehr Geld aufwenden um die größtenteils überzogenen Standards der Hersteller zu bedienen (EDV, Baustandards, Lagerhaltung, Vorführwagen, etc.). Da kommen bei einem Händler unserer Größenklasse schnell mehrere € 100.000 pro Jahr zusammen. Diese Ausgaben haben wir nicht. Wir investieren nur unter dem Gesichtspunkt:Was bringt Vorteile für unsere Kunden. Und diese Preisvorteile können wir in unsere Kalkulation einfließen lassen (was wir nicht ausgeben, müssen wir vom Kunden nicht verlangen!). Und deshalb können wir ein einzigartiges Preis-, Leistungsverhältnis bieten.
  6. Was bedeutet Bequemeinsteiger?
    Unter dem Begriff kennzeichnen wir alle Fahrzeuge, die eine höhere Sitzposition bieten und damit ein bequemes Ein- und Aussteigen. Diese Fahrzeuge erfreuen sich großer Beliebtheit und dazu gehören z.B. Audi Q3, Q5, BMW X1, X3, X5, bis VW Tiguan, Touareg, Touran, Sharan, T5. Kurz alle Van, Mini-Van und SUV (sport utility vehicle oder auf gut deutsch: sportliches Alltagsfahrzeug)
  7. Besteht die Möglichkeit das Auto zu finanzieren oder zu leasen?
    Wir bieten für alle Fahrzeug und Preisklassen Finanzierung an; unterschiedliche Laufzeiten bis 96 Monate; mit oder ohne Schlussrate. Bestehende Finanzierungen können vorzeitig abgelöst werden, ebenso mit dem Wert Ihres Fahrzeuges verrechnet werden.
  8. Kann ich mein Auto zu Ihnen in die Werkstatt bringen?
    Ja; das sollen sie sogar. Wir bieten sämtliche Serviceleistungen einer modernen Werkstatt;ob Kundendienst, Unfallinstandsetzung , Hauptuntersuchung täglich, Nachrüstung von Zubehör, Aufbereitung, Reifenservice, Frontscheibenwechsel, Thule-Zubehör oder Klimaservice, usw.Wir haben zahlreiche Kunden, die auch größere Entfernungen auf sich nehmen und unsere Ersatzwagen (bei Servicearbeiten) oder unseren Kundenbereich zu schätzen wissen.
  9. Wie sieht es mit Garantie aus?
    Die meisten Neufahrzeuge haben eine zweijährige Werksgarantie ab Auslieferung. Diese Garantie gilt europaweit und kann jeder Vertragshändler abwickeln. D.h. der Großteil unserer angebotenen Fahrzeuge hat Werksgarantie. Wir bieten unseren Kunden zu äußerst interessanten Konditionen (ab € 250,00) eine 2- oder 3-jährige Neuwagen-Anschlussgarantie an, so dass Sie maximalen Schutz gegen unliebsame Reparaturaufwendungen genießen. Diese Garantie gilt ebenfalls europaweit. Bei Gebrauchtwagen bieten wir eine 1-Jährige Gebrauchtwagengarantie gegen Aufpreis an.Für unsere Werkstattkunden wickeln wir Garantiearbeiten über unsere Partner- (Vertrags-) händler ab und stellen hierfür ebenfalls auf Wunsch einen – kostenlosen- Ersatzwagen zur Verfügung.
  10. Bleibt die zweijährige Herstellergewährleistung / – Garantie erhalten,wenn ich bei Ihnen den Kundendienst durchführen lasse?
    Ja. Wir führen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben durch. Die Herstellergarantie bleibt erhalten. Allerdings gibt es Hersteller, die nach Ablauf der Garantie (i.d.R. 2 Jahre) in einem Kulanzfall ablehnend reagieren, wenn die Wartung nicht von einem Vertragshändler durchgeführt wurde. Irgendwie auch verständlich. Deshalb bieten wir wie oben bereits erwähnt zu Vorzugskonditionen eine Neuwagen-Anschlussgarantie an. Dann sind Sie nicht auf den „Goodwill“ des Herstellers angewiesen, sondern haben Garantie!
  11. Brauche ich einen Termin für die Besichtigung des Fahrzeuges?
    In unserer schnelllebigen Zeit möchten wir jeden Kunden nach Möglichkeit so schnell wie möglich beraten. Durch eine Terminvereinbarung ist eine bessere Zeiteinteilung und Vorbereitung (eventuell Auto bereitstellen zur Probefahrt) möglich. Somit können wir Ihre eventuelle Wartezeit so kurz wie möglich halten. Und sollte es doch zu einer längeren Wartezeit kommen, sind Sie in unserer Cafeteria herzlich eingeladen.

Autohaus Brimm GmbH

Schreiben Sie uns!

6 + 10 =

Öffnungszeiten

Verkauf: Mo - Fr 09:00 bis 18:00
  Sa 10:00 bis 13:00
Werkstatt: Mo - Do 08:00 bis 17:00
  Fr 08:00 bis 15:00
  Sa 10:00 bis 13:00

Autohaus Brimm GmbH

Adresse: Harburgerstr. 81-87
  21271 Hanstedt
Telefon: 04184-8838-0
Telefax: 04184-8838-50
Email: info@autohaus-brimm.eu

Impressum | Datenschutzerklärung
Copyright © Autohaus Brimm GmbH
Webdesign: KommInnoVision

Facebook